Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen können per email oder telefonisch eingehen. Bei ganztägigen/mehritägigen Veranstaltungen ist der Platz in der Veranstaltung nach Eingang der Anzahlung reserviert. Bei Stormierungen bis eine Woche vor Veranstaltung wird die Anzahlung, bei Nichterscheinen werden die vollen Veranstaltungskosten fällig.

 

Die Kosten beinhalten die Teilnahme an den Veranstaltungen, das während der Veranstaltung benötigte Arbeitsmaterial, sowie Getränke. Darüberhinausgehende Kosten werden gesondert dargestellt.

 

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltungen ist begrenzt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich Raum + Zeit für Harmonie vor, den Termin abzusagen oder zu verlegen. Findet die Veranstaltung nicht statt, wird die Anzahlung zurückerstattet. Änderungen der Termine sind vorbehalten.

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist freiwillig. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und außerhalb der Veranstaltung. Für verursachte Schäden kommt der Teilnehmer selbst auf und stellt den Veranstalter, Kursleiter und Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.

Raum + Zeit für Harmonie weist darauf hin, dass die Veranstaltungen kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlungen sind.


Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. An deren Stelle treten vielmehr die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.