Mitgefühl

 

Mitgefühl bedeutet für mich eine Haltung der Unterstützung für mich selbst und andere. Das Hineinversetzen in die unterschiedlichen Sichtweisen und Weltbilder, Freude und Leid wahrzunehmen.

 

 

Kommt mir jemand mit Mitgefühl entgegen, so gibt es mir ein Gefühl von Angenommen sein, warme und wohlwollende Energie umgibt mich und hilft, die Situation geduldig anzunehmen und um eine Erfahrung reicher im Leben weiterzugehen. Mitgefühl belässt dabei die Verantwortung für die Situation bei mir.

 

 

Die aufgestiegene Meisterin Kwan Yin gilt als die Göttin der Barmherzigkeit und des Mitgefühls. Möchte ich mein Mitgefühl stärken kann ich Ihre Unterstützung erbitten. Auch in leidvollen Situationen wird sie mir mit Trost und Hoffnung zur Seite stehen. Ganz einfach in dem ich Sie anspreche,

 

 

Eine andere Alternative ist, das Mantra „Om Mani Padme Hum“ zu wiederholen. Es verstärkt das Mitgefühl und das Verständnis sowie die Klarheit.

 

Wer gerne singt findet bei Youtube Videos zum Mitsingen je nach Wunsch - von wenigen Minuten bis hin zu Stunden.

 

Ich wünsche Ihnen ein mitfühlendes Leben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0